Link zur Startseite LUIS

Umweltschutzpreis des Landes Steiermark

PreisträgerInnen 2007

Der Preis ist ein sichtbarer Beitrag der Anerkennung für die Innovation und Fortschritt im Fachbereich Umwelt im Land Steiermark.

Als Leistungen auf dem Gebiete des Umweltschutzes sind alle Bemühungen, Vorhaben und Maßnahmen in den Sachgebieten Luftreinhaltung, Abfallbeseitigung, Gewässerschutz, Lärmschutz, Nahrungsmittelschutz, Naturschutz und Landschaftspflege zu verstehen, die das Ziel verfolgen, die Umwelt nachhaltig zu verbesseren.

 

Externe Verknüpfung Die PreisträgerInnen sind:

 

Klasse A - Leistungen von Schulen

  Hauptschule 1 Pöllau

       Projekt "Externe Verknüpfung Global action schools: Fair Trade und nachhaltige Landwirtschaft"

 

Klasse C - Leistungen von Umweltinitativen 

  Gemeinnützige Beschäftigungsgesellschaft Liezen (GBL)
       Projekt "Externe Verknüpfung Regionales Reparaturnetzwerk Liezen"

   und

  Ennstal - Neue Heimat Wohnbauhilfe
       Projekt "Externe Verknüpfung ENW - Für die Zukunft Bauen

 

Klasse D - Leistungen von Industrie und Gewerbe

  pgg blueberg engineering

       Projekt "Externe Verknüpfung Einsparpotential CO2

UmweltschutzpreisträgerInnen 2007 
UmweltschutzpreisträgerInnen 2007

Dank und Anerkennung für das eingereichte Projekt erging an:

  • VS Graz St. Veit 
     Projekt "Revitalisieren des Rückhaltebeckens Gabriachbachtal/St. Veit"
  • BG/BRG Weiz 
     Projekt "MÜLL ade - Realisierung von Abfallvermeidungs- und Verminderungsmaßnahmen"
  • Verein Ökoregion Kaindorf 
     Projekt "Ökoregion Kaindorf auf dem Weg zur CO2-Neutralität"
  • Planai-Hochwurzen-Bahnen GmbH 
    Projekt "Die grüne Seilbahn"
  • Feistritzwerke-STEWEAG GmbH
    Projekt "Gib die Sonne in den Tank - ohne fossiles Öl geht´s auch!"
War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).