Link zur Startseite LUIS

Energiestrategie 2025

Leistbare Energie für eine sichere Zukunft

Einer der Grundpfeiler für das Funktionieren von Wirtschaft und Gesellschaft in einem Land ist dessen zukunftssichere und leistbare Energieversorgung. Die wachsenden globalen Herausforderungen der Energieversorgung betreffen auch Europa. Die Steiermark ist davon in besonderem Maße betroffen, da sie eine hohe Importquote an fossilen Energieträgern aufweist.

Bereits 1984 hat das Land Steiermark im Rahmen des ersten Landesenergieplanes der Sicherung der Energieversorgung Rechnung getragen und hat dies mit den Energieplänen 1995 und 2005 fortgesetzt.

Ziele

Die Energiestrategie 2025 bildet die Grundlage für die Energiepolitik des Landes Steiermark, in der sämtliche Energiekonzepte und Landtagsbeschlüsse eingearbeitet sind.  

Ziel ist es, unter Berücksichtigung sozialpolitischer und wirtschaftlicher Aspekte den Energieeinsatz bestmöglich zu reduzieren und den Restbedarf mit einem möglichst hohen Anteil an erneuerbaren Energieträgern zu decken.

Maßnahmenbereiche

In allen Bereichen - Haushalte wie Dienstleistungen, Gewerbe und Industrie etc. - helfen Energieeffizienzmaßnahmen die Energiekosten zu senken, um damit die Wettbewerbsfähigkeit zu heben und in weiterer Folge auch Arbeitsplätze zu sichern.

Die 5 strategischen Bereiche der "Externe Verknüpfung Energiestrategie 2025" umfassen: 

   
  • Energieeffizienz und Energiesparen
  • Erneuerbare Energien
  • Fernwärme und Kraft-Wärme-Kälte-Kopplung
  • Energieinfrastruktur, Raumordnung und Mobiliät+
  • Forschung und Bildung, Energieberatung
  • Die Energiestrategie 2025 beschreibt die in diesen fünf Bereichen vorgesehehen Einzelmmaßnahmen und bewertet sie hinsichtlich der anfallenden Kosten sowie der damit zu erzielenden Energie- und CO²-Einsparung.

    War diese Information für Sie nützlich?

    Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

    Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).