Natur und Landschaft

Z.3 SEETALER ALPEN

Zentralalpen

Gut eingebürgerte Bezeichnung für den isoliert zwischen ausgeprägten Tiefenlinien aufragenden, NNW-SSE streichenden, im Zirbitzkogel, 2396 m, kulminierenden Kristallinzug mit deutlich ausgeprägtem Hochgebirgscharakter.

(Verfasser: Prof. Mag. Dr. Gerhard Karl LIEB)

Externe Verknüpfung Darstellung im Digitalen Atlas

Zirbitzkogel. Blick von Nordosten auf den Zirbitzkogel, 2396 m, mit von eiszeitlichen Gletschern und jüngeren Hangbewegungen geformten Relief. Typ des silikatischen Hochgebirges in gemäßigter Ausprägung (Seetaler Alpen/Zentralalpen).
Winterleitensee © Gerhard Karl Lieb
Winterleitensee© Gerhard Karl Lieb
Winterleitensee. Der Kleine Winterleitensee ist ein schönes Beispiel für einen Karsee der Seetaler Alpen. Der Blick geht über den von subalpinem Lärchen-Zirbenwald umgebenen See nach Südwesten zum Kreiskogel.
War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).