Natur und Landschaft

R.9 BUCKLIGE WELT

Steirisches Randgebirge

Gut eingebürgerte und den Landschaftscharakter recht gut beschreibende Bezeichnung für ein zum weitaus überwiegenden Teil auf niederösterreichischem Gebiet gelegenes Bergland. Der steirische Anteil im Gebiet um Schäffern besteht aus kristallinen Gesteinen und tertiären Blockschottern, seine Begrenzung gegen den Wechsel entlang des Tauchen- und Spitalbaches ist mehr eine Verlegenheitslösung in Anlehnung an Mang 1984, weil das kompakte Massiv des Wechsels ganz allmählich in das unübersichtliche Bergland der Buckligen Welt übergeht. 

(Verfasser: Prof. Mag. Dr. Gerhard Karl LIEB)

Externe Verknüpfung Darstellung im Digitalen Atlas


Typisches Landschaftsbild der Buckligen Welt nahe der Dreiländerecke Burgenland, Niederösterreich, Steiermark (Aufnahmestandort auf niederösterreichischem Gebiet) mit Blick nach Nordwesten zum Wechsel.

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).